Android TV Box: Formuler Z8

4K-Streaming, TV und Mediacenter in Portemonnaie-Grösse

Wenn Sie Ihr TV-Erlebnis smarter gestalten wollen, muss es nicht zwangsläufig ein neuer Fernseher sein. Falls Sie kürzlich mit dem Gedanken spielten einen Smart TV zu kaufen, sich aber vor den Kosten oder der Montage scheuen, haben wir etwas passendes für Sie: Wie wäre es mit einer Android Box für unter 150 Franken, die sogar noch mehr kann als ein Smart TV?

Formuler Z8 Android TV Box

Obschon das Gerät mit 10,5 x 10,5 x 2,2 cm (B/T/H) sehr klein daherkommt, ist unter der Haube genug Leistung für 4K HDR Streaming bei 60 Bildwiederholungen die Sekunde. Dank Gigabit-LAN und Dual-Band WLAN kann die Box flexibel ins Netz eingebunden werden. Die Installation der Hardware ist denkbar einfach: HDMI an den Fernseher, Netzwerk einstecken (oder beim ersten Aufstarten WiFi einrichten), Strom anschliessen, einschalten.

«Hey das Ding ist ja wie ein Handy auf dem Fernseher» war einer unserer ersten Gedanken. Tatsächlich fühlt sich das Gerät wie Android an. Die angepasste Oberfläche ist soweit wie möglich auf die mitgelieferte Fernbedienung zugeschnitten. In der Praxis entpuppt sich dies aber teilweise als mühsam. Alternativ lässt sich die Oberfläche mittels App per Smartphone steuern. Ferner lassen sich Text- und Sucheingaben bequem mit einer kompatiblen Tastatur eintippen. Wer die LG Magic Remotes kennt und mag, kann auf die Neo A2 zurückgreifen und so einen Cursor auf dem Bildschirm steuern.

Werfen Sie einen Blick auf die Benutzeroberfläche

PlayStore und Formuler Market

Über die vorinstallierten Stores von Google und Formuler lassen sich fast alle Android-Apps laden. Mit MYTVOnline2 ist zudem ein funktionsreicher IPTV-Client vorinstalliert. YouTube, Kodi, Zattoo und Plex sollten keine Wünsche offen lassen. Doch was ist mit Netflix? Die Netflix App gibt es, mit Ausnahme von Nvidia Shield, nicht offiziell für Android-TV-Boxen. Doch es gibt einen einfachen Workaround: Netflix App auf dem Android Handy öffnen und den Bildschirm auf die Z8 streamen. Wie geht das? Die Z8 hat einen Chromecast eingebaut und lässt sich daher unkompliziert als Streaming Werkzeug einsetzen.
Einerseits ist dieser kurze Umweg ein kleiner Wehmutstropfen, andererseits sind die Stores auf Android-TVs durch die Hersteller deutlich eingeschränkter. Folglich haben Sie mit der Z8 unter dem Strich deutlich mehr Möglichkeiten. Aber weshalb schränken TV Hersteller die App Auswahl auf ihren Fernsehern überhaupt ein? Ganz einfach: Die Hersteller wollen in erster Linie ein komfortables und nahtloses Erlebnis bieten und listen daher nur Apps, welche auf die Bedienung mittels Steuerkreuz der Fernbedienung optimiert sind.

Holen Sie noch mehr heraus

Indem Sie Spotify installieren, holen Sie sich Ihre Playlists in die gute Stube. Genauso können Sie über die Z8 mit Ihren Liebsten skypen. Dafür benötigt es eine externe Kamera, welche an den vorhandenen USB-Anschluss angeschlossen wird. Freihändig, auf grossem Bildschirm und vom bequemen Sofa aus lässt sich ein Gespräch doch wesentlich angenehmer führen, nicht?
Zudem gibt es Apps, welche auf der Formuler Z8 Android TV Box das Game-Streaming erlauben. Den PC einschalten, auf die Box streamen und mit einem kompatiblen Controller zocken. Hierzu empfehlen wir die Anbindung der Geräte mittels LAN-Kabel in das lokale Netzwerk für eine stabilere Performance.
Sie erkennen es: Mit der Z8 ist vieles möglich und auch kreative Lösungen sind dank des offenen Konzepts realisierbar. Wetten, Ihnen ist während des Lesens eine konkrete Anwendung der Box in Ihrem Wohnzimmer in den Sinn gekommen?

Gerne helfen Ihnen unsere STEG-Techniker in der Filiale weiter, wenn Sie Fragen zu Anforderungen oder Machbarkeit einer Anwendung haben.

Formuler Z8 Android TV Box auf einen Blick

  • Android 7
  • 4K und HDR fähig
  • 64bit Quad Core Prozessor und 2GB DDR4 RAM
  • 16GB interner Speicherplatz
  • IPTV und DVB-T Tuner
  • Lokales Streamen von Videos, Musik, Fotos und sogar PC-Games
  • Netflix, Spotify, Zattoo, Skype, Facebook, TuneIn, uvm.
  • EPG, USB-Recording und Timeshift-Funktion
  • Erweiterbarkeit durch kompatible Eingabegeräte
  • HDMI-Kabel, Fernbedienung, Batterien, IR-Sensor, Antenne sowie Netzkabel sind im Lieferumfang enthalten

Alternative

Sie brauchen weder das neuste Android noch diverse Zusatzmöglichkeiten? Eine optimierte Oberfläche und eine durchdachte Fernbedienung sind eher das worauf Sie Wert legen? Schauen Sie sich die Minix Neu U1 im AirMouse Bundle an.

Benjamin Bischof

Content Manager

© 2019 STEG Electronics AG

Log in with your credentials

Forgot your details?